Es wird ihn wieder geben – den ultimativen Kollaborationskalender gestaltet von 69 einzigartigen Künstlern – orchestriert von der großartigen Schlogger! Und ich bin einer davon.

Ich hab mal wieder den Mai gewonnen, hoffentlich das letzte Mal, weil Maitechnisch geht mir langsam die Phantasie aus…

mai-600px

Din A5, Hochformat, voll farbig, 1000 Seiten (etwa), 18,00 €

Mehr Infos sowie die Möglichkeit zur Vorbestellung gibt es hier!
Derzeit weiß ich leider noch nicht, wieviele Kalender ich bekomme, daher ist es mit verbindlichen Vorbestellungen bei mir noch etwas schwierig.

Wer aber grundsätzlich an einem von mir persönlich signierten Exemplar interessiert ist, melde sich bei mir!

 

 

5 Antworten auf Coming Soon: 2015, Fuck Yeah

  • New Number 2 sagt:

    RABL! Ich weiß ja auch, dass Du diesen Rat befolgt hast. Pöt wäre irgendwie für Dich der falsche Beruf gewesen.

    Aber wenigstens hat es sich gereimt, im Gegensatz zu ihm hier: http://www.youtube.com/watch?v=__pll7gNU0Q

  • New Number 2 sagt:

    Nachtrag: (etwa) 1000 Seiten? Wie lange dauert denn das Jahr 2015? Dritteltägiges Kalenderblattabreissen find’ ich ja schon etwas übertrieben…

    • l9 sagt:

      Uff – nach einem gewissen nachdenken und nachrechnen glaub ich ehrlich gesagt nicht, dass es 1000 Seiten sind… Ich denke 100. Das kommt vom hirnlosen Copy-Pasten… ich frag aber nochmals.

      • New Number 2 sagt:

        Du sagst ja selbst, Du weißt noch nicht, wie viel Kalender Du bekommst. Wenn man mal Titelseite und Einleitung weg läßt, so bleiben für jeden Künstler (sollen lt. Schlogger 69 sein) so ungefähr 14 Seiten!
        Das wäre schön, aber ich glaube nicht, dass das stimmt.

        100 schon eher (2-Wochen Rythmus = 104 Seiten), dann blieben 1,5 Seiten/Künstler. Das macht eher Sinn, bin aber doch eher für 14 Seiten pro Künstler!

  • l9 sagt:

    Ich fände aber auch 966 Künstler klasse.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>