Comic Collab

Also – falls wir den 21. Dezember tatsächlich überleben sollten, steht einem Kalender für 2013 doch nichts mehr im Weg.

Unser aller Comiccheffin Schlogger hat gerufen und 26 Zeichner sind ihr gefolgt. Ich natürlich auch.

Das Ergebnis: 2013, Fuck Yeah! - der ultimative Comickalender – 10€ plus Versand, 27 Seiten, farbig, Din A5.

Der Kalender wird Ende November erscheinen, kann aber jetzt schon bestellt werden

  • bei mir per Mail (von mir signiert). Huch ausverkauft. Das kann auch gleich – “Trärä” -  kombiniert werden mit einer “Lisa Neun – Fresh Fish” Buchbestellung (9,99 – 68 Seiten – 17cm x 24cm), weil mein Buch kommt auch Ende November raus! Da gibts aber nochmals eine separate Ankündigung.
  • bei Kwimbi (von Schlogger und Sarah Burrini signiert)
  • oder bei den 25 anderen Zeichnern (s.u.)!

Das Zombiecover stammt von David Füleki www.manga-madness.de, und einer der Zombies bin ich!

Und ich habe den halben Mai gewonnen (Alles neu … )

Alles neu macht der Mai, mutierte Maikäfer, Liebhaber schwarzer Gedanken, Maikäferattacke

Heute in 10 Jahren ist es Donnerstag und mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit haben wir auch eine neue Katze.

altes Mädchen, Brain WLAN Connect, fuck Rollator, Holosuite, integriertes Braininterface, intelligente Air Grafix Technologie, neuartige Energieoptimierung

 

Was heute die Katze (qwtr.. <-) auf der Tastatur ist, wird morgen die Katze im Sensor-array sein.

 Kollaboranten in den Kommentaren.

(und sicher noch weitere, die ich später verlinke…)

 

 

Balletttänzer Jongleur Gabestaplerfahrer, Chirurg, Defizite in der Motorik, fällt alles flach, Ich bin völlig ungeschickt, patschert, was ich überhaupt nicht kann, Nimmst du mir ein Bier mit, bitte

 

Kollaboranten (wird permanent aktualisiert):
Jeff Chi der Musikant
Hillerkiller – Super-whatever

Pete’s Daily ist voll satt
Steffen und der frühe Morgen
Ulf und die Axt
Schlogger rülpst
Trotz Koffeinschock Terminprobleme

Guitarstar Nero
Claus Ast – ganz ausführlich
Stew & Timo – 1000 grüne braune Daumen
Olgf – nicht musikalisch
Rainking hat kein Eulenloch
Sascha Meister der Höhlenmalerei mit Selbstzweifeln

Isla Volante experimentiert mit Sprechblasen

JARo0 hat ein Sauriergen

Wolkenkuckuck und die Nadeln

Lapinot der Spieleentwickler der nicht spielen kann

der erfrischende erste Sprung, 10 Längen Brust oder Kraul, Platsch, treiben lassen, ich wünsche mir Kiemen, Atemtechnik, Aqua Girl, Schwarmintelligenz

Eine spontane Comic Collaboration mit

Jeff Chi – als Kind
Ulf
- mit Angst
Doppeltim
-  mit dem Sprung ins Dunkel
Wolkenkuckucksheim
– Romantisch
Isla Volante – ab ins schweizer Meer
Jojo – mit dem Bojeneffekt
Schlogger – unter Wasser
Hillerkiller – mit Schlauchboot und Bier
Juja – mit Pinguin!
Till Felix – Pränatal
Sadbutawsome – Deshalb heißt Brust auf englisch Frosch
Doppelgänger – ganz entspannt
Claus Ast - mit neuem Look
Pete – als Gummimensch
Lapinot – lauf, Hase, lauf
Der Jaroo - SwimDancehall
Birne Helene – ausser Atem
Lew – Tentakelese
Asja – Späte “Rache”

.. und weiteren Collaboranten – die ich im Laufe des Tages nach und nach aktualisieren werde.

Und jetzt geh ich schwimmen! Der erfrischendste Einstieg in einen Arbeitstag, den man sich vorstellen kann.

So – der Countdown läuft!

Unser Awzum Magazin ist nach wie vor an erster Stelle, bestimmt nicht zuletzt wegen unserer tollen Werbecampagne mit Einhornblinkegifs! Dennoch finde ich, dass 15,8irgendwas Prozent schon etwas wenig ist, da muss doch eine 16 vors Komma! Oder etwa nicht?

Verdammt – notwendiger Nachtrag – dieses  Oh-Magazin ist an erster Stelle! Bestimmt haben die die Einhorngötter bestochen oder einen hauptberuflichen Klicker angestellt (wie war das – Jojo – wir wollten doch eine Verleumdungscampagne starten, falls uns jemand überholt).

Daher verstärke ich jetzt Doppeltims Drohung, die da heißt: “Vote awzum or unicorns will cry” und spreche hiermit die Warnung aus:

 

Also – zack-zack – klickt aufs sterbende Einhorn und wählt Awzum. Vielleicht könnt ihr ja sein Leben retten. Weitere Blinkegifs gibt es bei Beetlebum (eh kloa),  Ulf und Hundstage.

 

Zum Comicsalon

Ich werde natürlich dabei sein, ist ja auch ein Heimspiel für mich. Ich bin sowohl bei Awzum vertreten als auch bei Jazam – Vol.7 Vier Elemente.
Am Jazam Stand werde ich signieren und zwar: Donnerstag 12:00, Freitag 16:00, Samstag 14:00 und Sonntag 13:00!

Im Comicclash Zelt (vor dem Haupteingang) und davor werde ich mich voraussichtlich zum Deppen machen. Es gibt nämlich ein paar Life-Wettbewerbe, die auf der Bühne vor dem Rathaus ausgetragen werden.

HEY – ich freu mich sehr – auf meine Comickollegen und ganz besonders auch auf die zwar handverlesenen aber qualitativ-intellektuell-geschmacklich äußerst hochwertigen Menschen, die meine Sachen mögen!

 

Das Stöckchen der Comicblogger ist die “Comic Collab”.

Diesmal mache ich mit!

Kindheitsängste, der Wind bläst meine Zöpfe davon

 

 

Weitere Werke zu der aktuellen Comic Collab #8
“Dinge, die wir als Kind geglaubt haben”