Comments: Wissenschaft, Baby

teilgenommen

Posted by rollinger at 06.10.05 11:39

brav ;)

Posted by L9 at 06.10.05 14:05

Nachträglich fand ich gewisse Erklärungsversuche der Verantwortlichen als definitiv zu mager.

http://rebellmarkt.blogger.de/stories/333841

Posted by Don Alphonso at 06.10.05 20:26

Herr Alphonso - das mit der Weitergabe der Adressdaten von Twoday.net zu dem Institut ist wahrlich etwas unglücklich (vorsichtig formuliert) - ob gesetzwidrig kann ich jetzt nicht beurteilen. Ich GLAUBE in Österreich muss man die sogenannte DVR (Datenverarbeitungsregisternummer) in der Mail oder im Anschreiben mit dranhängen, damit der Angeschriebene die Möglichkeit hat, Einspruch zu erheben und sich streichen zu lassen. Insofern nicht gesetzwidrig, aber unglücklich.
Die Qualität der Fragen fand ich vom Blickwinkel eines Software-/ Serviceanbieters soweit ok.
Die Anzahl der Besucher zum Beispiel habe ich als "absolute Zahl" verstanden - wieviele Menschen lesen mein Blog. Das sehe ich unabhängig davon, wieviele Zugriffe pro Tag, Monat, Jahr. Allerdings ist sie auch schwer beantwortbar, weil woher soll man DAS wissen (ich habe die bescheidene Annahme gemacht: Visits pro Tag * 1,5).

Posted by L9 at 07.10.05 08:32