Comments: Musikmeinungsdingens

Heute ist Elvis Todestag!
Kauft
Elvis-Aloha from Hawai.
Wenn Tomi schon sagt, das ist die beste DVD,die er besitzt,wirds wohl stimmen.
Und Elvis kannte sich auch nicht aus mit Musik...
also keine Scham!

Posted by Dugo at 16.08.05 18:07

@ Frau 9:
Du warst von Madness enttäuscht? Hattest du wohl IRGENDWAS davon erwartet?!

@ Herrn Dugenheimer:
Tomi hat das 68 Comeback Special nicht... ;)

Posted by jirjen?! at 16.08.05 19:05

Hilfe! Ich werde sofort bei mir ein Stöckchen für dich bereitlegen. (Man kann dich doch nicht über Musik schreiben lassen...) ;)

Posted by mequito at 17.08.05 08:35

"Jetzt ist mein Bier kaputt" - einfach Grossartig. Da amuesiere ich mich jetzt schon seit Gestern Abend drueber. Es muss was dran sein; kleine Geister, einfache Freuden.

Ach ja, danke fuer das Kompliment, wir sind wirklich so nett.

Posted by foxbow at 17.08.05 09:09

ein böses s-wort? kommt das gleich nach dem bösen grrr-wort?

ich laufe meinem stöckchen ja immer noch nach - diese stöckchen sind ja so hintervotzig.

Posted by L7 at 17.08.05 10:52

Für mich klingt das alles nach fundiertem Musikwissen.Ich jedenfalls bin beeindruckt.
Mein Mann hat nämlich auch einen guten Musikgeschmack. Jeder Besucher denkt aber , die experimetelle Navajo-Musik sei von mir und ich werde dafür bewundert .Auch schön.
Ich weiß jedenfalls, wie die CD aussieht und wo sie liegt.

Posted by croco at 17.08.05 15:31

ich grinse ja seit gestern wegen dem "besonders bunten Narrenkastl"... ;)

Posted by jirjen?! at 17.08.05 15:44

Dugo, freu mich schon auf Elvis, so wie du das schreibst wird die dämnächst bei uns zuhause runmkugeln.
Jirjen Na klar. One Step Beyond hab ich mir seinerzeit seinerzeit (1979!!! oder doch 80?) in London gekauft in der Carnaby Sreet. Kurz zuvor so ein rostrotes indisches Wallekleid, aber gleich danach eine schwarz weiß karierte Ska-Hose. Das Wallekleid hab ich verbrannt. Dummerweise gibt es aber Fotos davon, weshalb ich meinen Bruder immer bestechen mußte, die nicht zu zeigen, wenn ich mit coolen Jungs heimkam. Ja ich hab mir was davon erwartet, weil ich die vor langer Zeit richtig gut fand.
Mequito: Danke, bin schon am kochen. Äh ich meine jetzt wirklich kochen, nicht kochen.
foxbos "Kleine Geister, einfache Freuden" mein Wahlspruch. Oder wie meine Freundin Ruth in ihrer unendlichen Weisheit zu sagen pflegt: "Ich habe mich geschmacklich-kulturell schon früh auf kindische Dinge festgelegt und bin immer gut gefahren damit."
L-7 grrr-Wort? Ich glaub ich steh a weng am Schauch. Bzw. extra für dich: "a bissi". Jaja, und auf deine Stöckchen-Story da wart ich ja schon garnichtmehr ;-).
croco Ich sags ja, ic bin der perfekte Pretender. Stand schon in der Maturazeitung: Entwickelt bei Prüfungen die Fähigkeit, viel und ausführlich zu reden, ohne etwas zu sagen. Experimentelle Navajo-Musik klingt übrigens äußerst interessant!

Und, jirjen, es war halt ein 1A New Wave Narrenkastl.

Posted by L9 at 17.08.05 16:58

Zu früh gestorben ist Küblböck, wie ich finde.

Posted by MC Winkel at 17.08.05 19:25

hey, ich bin eine 1A-stöckchenvernichterin ;)
das grrr-wort würde mir wirklich ernsthafte schmerzen bereiten. man spricht es "gransch" aus (AH!!! ich habs getan)

Posted by L7 at 17.08.05 19:38

Ein Beispiel, wie er zur Musik kommt: eine alte Poststation in New Mexico , umfunktioniert zum Westernladen.Es gibt auch CDs zu kaufen. Aber nein, der meinige fagt zuerst die eine Verkäuferin , welche Musik ihr denn gefiele, war aber Fehlanzeige.Die andere Verkäuferin war eine junge Indianderin, und sie erzählte, dass es da eine CD gäbe mit moderner Navajo- Musik usw.usw.usw. So geht es immer. Wir haben Musik auf Instrumenten aus der Steinzeit, wunderschöne Knabenchöre in einer Wallfahrtsbasilika, baskische Akkordeonorchestern, Lieder auf gälisch, Pekingoper ,und vieles mehr.

Posted by croco at 17.08.05 22:19

Frau Croco, unsere Jungs sollten sich mal unterhalten. Ich mein auf der Osterinsel waren wir ja auch hauptsächlich wegen M9s Musikgeschmack!

Posted by L9 at 18.08.05 21:04

Ach, deswegen redet der meinige dauernd von den Osterinseln.....von den Kurznasen und den LAngnasen......was kann man sich eigentlich unter gängiger Osterinselmusik vorstellen?

Posted by croco at 19.08.05 09:37