Comments: Der Gesang der toten Grille

Für die Kunst muß man Opfer bringen. Aber wissen die Grillen das auch? Lassen Sie das nicht unseren Heuschreckfreund, den Herrn Sakanachan, hören!

Posted by kid37 at 15.08.05 23:10

ich kenne da jemanden, der füttert hin und wieder seine Bartagame[n] mit den oben genannten Romantik-Schrabern... vermittelt aber auch 1a Urlaubsstimmung, wenn nebenan der Terrarium-Strahler per Zeitschaltung sein Tagwerk beendet und die Grillen zu zirpen beginnen... so richtig in Fahrt, zikadieren die Heimchen auch lauter als der seit Wochen auf Hamburg prasselnde Regen... ich glaub, ich kauf mir auch Agamen-Futter.

Posted by schroeder at 16.08.05 07:56

Ach Herr Kid, sie haben ja so recht.
Und zu Herrn Schroeder Bartagamen kann ich bloß sagen: Bloggen bildet! Nachdem sich kurzfristig Grillenfressende Bardamen vor meinem geistigen Auge gebildet haben, habe ich dann nochmals genauer gelesen, gegoogelt und bin fündig geworden: http://www.bartagame.de/. Äußerst informativ. Danke Herr Schroeder!

Posted by L9 at 16.08.05 16:35