Comments: Flashback beim Weblogsurfen

Zur Erklärung: Das ist ein Song der legendären Linzer Band "Willi Warma". Und ich war früher auch mal ein Stahlstadtkind.

Posted by L9 at 18.03.05 11:32

.

Posted by at 18.03.05 11:33

ahhh! ich kenne das lied nur von shy und mochte es immer gerne. so ein zufall!

Posted by yvonnesonne at 18.03.05 17:35

YS :) - wobei ich das Weltrevolutionslied ja heute das erste Mal gehört habe. Hab halt nach den alten Helden recherchiert und dieses gefunden: "„Ein Song in zehn Jahren.“ So umschreibt Kurt Holzinger seinen musikalischen Output der letzten beiden Jahrzehnte."

Auf http://www.shy.at/35sommer.html

Posted by L9 at 18.03.05 23:38

ist das bild von dir? cool.

Posted by kerstin13 at 20.03.05 22:57

Nein, ist leider nicht von mir. Da gabs mal vor Jahren (äh Jahrzehnten) einen Typen, der hat die "jungen Wilden von Linz" fotografiert. Das ist einer der Abzüge. Es handelt dabei um Kurt Holzinger, den legendären Sänger der legendären Band "Willi Warma".

Posted by L9 at 21.03.05 17:08