Comments: Der Sinn des Lebens ist fertig

Möglicherweise lassen sich ja alle Fragen der Welt mit einer ordentlichen Materialitätsanalyse entscheiden. Ich werde das in der nächsten Runde Weihnachtsbäckerei testen - zehn Jahre im Großunternehmen sollten zu irgendwas gut gewesen sein.

Posted by kaltmamsell at 01.04.12 19:01

Oh, da bin ich ja schon sehr gespannt aufs Ergebnis!

Posted by l9 at 02.04.12 07:06

Ich bin für das Wuschen lassen! Da rührt sich wenigstens was!
Obwohl: Beim "Essen, trinken, Kinder machen" rührt sich ja (meistens) auch was...!

Posted by New Number 2 at 02.04.12 07:16

Wobei 'Apfelstrudel' für sich auch schon eine respektable Antwort wäre.

Posted by giardino at 02.04.12 12:40

New Number 2: Wuschen würd ich auch am liebsten.
giardino: Ich war ja stark in Versuchung "Käsebrot" zu schreiben.

Posted by l9 at 02.04.12 13:20

"What do you get if you multiply six by nine?"
"Six by nine. Forty two."
"That's it. That's all there is."

Posted by Kai at 04.04.12 08:38

...sehe weiter unten, die 42 erscheint als Antwort so abgeschmackt. Wichtiger ist ja auch, wie lautete die Frage?
Außerdem wurde der Sinn des Lebens doch schon vor fast 30 Jahren von Monty Python beantwortet ("Seien Sie nett zu Ihren Nachbarn, vermeiden Sie fettes Essen, lesen Sie gute Bücher, gehen Sie spazieren...").

Posted by Kai at 04.04.12 08:46

Kai - so ist es :)

Posted by L9 at 04.04.12 08:59
Post a comment









Remember personal info?