Comments: Bloggen ist Punkrock, oder so.

*applaudier*

Posted by Jojo at 08.06.07 18:27

Eine echte L9 theorie, für die sich bestimmt einige Beispiele finden lassen würden...solltest mal ein Buch drüber schreiben -oder zeichnen;)
Mich dem Applaus anschliess!

Posted by treo at 08.06.07 18:43

Ich darf heute noch nirgends mitspielen, und auch nicht mitsingen. Ich hab sogar Singverbot im Auto und unter der Dusche!
Deine Theorie hat was. Bloggen ist eine Kunstform, die mit Defiziten zu tun hat. Aber wir haben viele Freunde:Toulouse Lautrec zum Beispiel war zwar adelig, aber zu klein und konnte bestimmt nicht singen.
Heute würde er bloggen ;-))

Posted by croco at 08.06.07 18:56

Sag doch mal Deinem Bruder, er soll Dir eine Trackbackfunktion einrichten. Die kommen nie durch bei Dir.

Daher manuell: http://www.stoibaer.de/blogger-sind-unmusikalische-punks.html

Posted by StoiBär at 08.06.07 20:09

:D Ganz groß!

Aber warum ist Don an seinem eigenen Grab?
Und ist ein Toonblog wirklich näher an einem Motzblog als an einem Funblog?

Posted by Schnitzel at 08.06.07 23:32

Jojo *erröt*
Treo :) Erinnere mich nicht ans Buch! Ja, ich bin dran. Ist aber immer viel lustiger, was neues zu machen, als alte Bilder zusammenzustellen.
Croco Mitspielen darf ich auch immer noch nicht. Zum singen zwingt er mich immer, um dann SOFORT entsprechende Bemerkungen zu machen.
StoiBär Die Trackbackfunktion habe ich hächstpersönlich abgeschaltet, weil ich mich vor Trackbackspam nicht retten konnte.
Schnitzel Es heißen doch alle Dons bei den Bloggern. Und die Sortierung ist eher willkürlich. Außerdem: Motzblogs sind DIE Inspiration für Toonblogger.

Posted by l9 at 09.06.07 08:48

Hihi, nette Theorie. :) In den 80er war ich ein Säugling/Baby, zählt das?

Posted by Fireball at 09.06.07 10:11

Also, sehr überzeugend vorgetragen die Theorie. Ich muss da aber noch drüber nachdenken. Und außerdem habe ich in den 80ern in einer Band mitgespielt, äh, -gesungen. Mindestens. Aber Jazz zählt wahrscheinlich nicht. Außerdem blogge ich eh auf Englisch.

Hach. Schon wieder alles verkehrt gemacht. Don irgendwas heiße ich auch nicht...

Ist das wirklich so, dass der typische deutsche Blogger (oder die typische deutsche Bloggerin) kurz vor der Midlife-Crisis steht?

(Und es gibt auch noch Trackback-Spam??!!)

Posted by Susanne at 09.06.07 21:09

Ich hatte in den 80ern eine Band.

Posted by kid37 at 09.06.07 22:18

Fire, Susanne, Kid37 - nie habe ich so lange an einer Theorie gearbeitet. Nie wurde sie so schnell widerlegt. Klassischer Fall von "Reductio ad absurdum" - und das noch in Windeseile. Was heißt nochmals Windeseile im Lateinischen? Volare Venti oder so?

Posted by l9 at 09.06.07 23:31

Isch war im Jugendchor - möglicherweise das gegenteiligste Gegenteil von Punk.
(Und ich hätte gerne die Theorie, dass nur die Uncoolen echte Blogger sind. Aber das Neunerliserl ist endscool und trotzdem Bloggerin. Tschüss Theorie.)

Posted by kaltmamsell at 10.06.07 21:29

Hey!
Mhh... also Punk ist ja nicht so mein Ding, also würd ich mal sagen, auf mich trifft der Satz bloggen istPunk nicht zu XD
Ich würd gern mal den Menschen kennen lernen,d er das gesagt hat^^
Lisa

Posted by Lisa at 10.06.07 21:49

ich war in den 80ern noch zu klein für eine band.

Posted by Florian at 11.06.07 13:56

Ich nenn' mich dann mal Don Armin. Hat so einen wilden revoluzzerischen (sp?) Klang. Ab jetzt wird mich jeder ernstnehmen. Ha!

Posted by Don Armin at 11.06.07 14:10

"...die in den 80ern in keiner Band mitspielen durften, weil sie entweder zu unmusikalisch oder zu hässlich waren."

Was ist mit Drummern? Die müssen doch normal hässlich sein, da wird man eher nicht genommen, weil man zu gut aussieht.

yours sincerely,
Ivor Bigbotty

Posted by Ivor Bigbotty at 11.06.07 14:45

Kaltmamsell Jugendchor kann schon auch sehr anarchistisch sein.
Lisa Ich habe recherchiert und die Behauptung wieder gefunden: Lanu! Treibt mich übrigens schon wieder zu einer neuen Theorie: wieso merkt man sich sowenig von dem, was man im Internett liest? Ich denke das hat damit zu tun, das beim Surfen nicht allzuviele Sinne eingesetzt werden, die man ja benötigt, um sich was zu merken, und ........ - okok, führt jetzt zuweit, vielleicht mach ich daraus mal was.
Florian Klarer Fall von Beweisunterwanderung. (Haut mir schon weider einer die Theorie zusammen)
Don Armin Yep. Männer habens da eh gut. Donna (e.g. Lisa) klingt halt leider etwas doof. Donna klingt überhaupt ein wenig alt-trutschig, finde ich.
Bigbottty Du hast ABSOLUT recht. Gut aussehen hat definitiv nichts mit gut Aussehen zu tun. Wenn Lemmy z.B. aussehen würde wie Brad Pitt -> Keine gscheiten Motörhead, das wärn dann die Schmuseheads. Iih.

Posted by l9 at 11.06.07 15:15

Glücklicherweise hat alles seine Zeit. Und die des Punks ist gottseiDank vorbei. mehrere Jahrzehnte auf drei Akkorden herumschrammeln ist ja wohl mehr als konservativ.
Deswegen sollte man immer aufhören wenn es am schönsten ist... oder zumindest auf alles scheissen und seinen Kram durchziehen.

Posted by elting at 11.06.07 15:22

Wenn's mich in den '80ern schon gegeben hätte, hätte ich sicher nicht mal zuhören dürfen. Wie gemein.

Posted by Simon Columbus at 11.06.07 16:51

blogs sind disco.

Posted by 500beine at 12.06.07 10:06

Volare venti is gut, hehe. Ich war auch in einer Band in den 80ern. Und darf heute noch singen. Nur so zur Untermauerung der Widerlegung. Oder so.

Posted by Etosha at 13.06.07 00:15

Ach Lisaneun mal wieder in Höchstform! Ich sehe die überlebenden Dons und Donnas der Web 1.0 und 2.0-Zeit in zwanzig, dreißig, vierzig Jahren die Talkshows irgendwelcher abgehalfterter Moderatoren füllen und aus ihren Erinnerungen schwafeln. "Ach war das damals alles herrlich! Und ganz klar, der politische Protest hat einen großen Raum eingenommen! Und einen eigenen Modestil gab's auch T-Shirts selbst entworfen mit eigenem Blog-Logo und übers Internet bestellt ... ja ja ... *g*

Posted by Liisa at 13.06.07 12:37

Donnerknispel, was für ein fantastischer Beitrag, der mir komplett aus der Seele spricht. Dünnhäutige Engstirnigkeit hat sich neue Heimaten gesucht. Eine davon im Schreibnetz. In Bands mitspielen durfte ich allerdings auch erst in den Neunzigern, vorher war ich noch in der Grundschule und habe kein Instrument gespielt. ;)

Posted by Ole at 14.06.07 11:00

Donnerknispel! Was für ein wunderbares Wort!

Posted by l9 at 14.06.07 17:00

sofa, 2003:
http://arrog.antville.org/stories/420423/

(nur als ergänzung)


Posted by roland at 14.06.07 21:57

Stimmt! Hab ich schon wieder total vergessen, obwohl ich damals so gelacht habe drüber. Aber jetzt wissen wir wenigstens wieder den Godfather of "Punk = Bloggen"

Posted by l9 at 15.06.07 12:27
Post a comment









Remember personal info?