Comments: Niu Li sha - Nomen est Omen?

Lustig... es wundert mich also nicht, dass es für Martha gleich zwei Übersetzungen gibt. (玛尔塔)
Pinyin : Mǎ ěr tǎ

Noch eine schöne Zeit...

Posted by makeHeadlines.de at 21.03.07 08:22

Also zumindest das Süppchen schaut ja ganz lecker aus.

gruß
托马(Tuō mǎ )

Posted by StoiBär at 21.03.07 08:44

Seeeehr interessant! Danke für die Ausführungen,

Gruß, herrgpunkt (克里斯)

Posted by Herr G. at 21.03.07 09:08

Und ich habe mich immer geweigert, meine Schülerin Wang Xiaolang Meggy zu nennen, und überhaupt alle chinesischen Kursteilnehmer nur mit ihren Vornamen angesprochen... ups!
[Zum Ausgleich kennt die Seite meinen (echten) Vornamen nicht. Zu viele R?]
Was ich aber nach den Erklärungen "meiner" Chinesen sehr spannend fand, war der Namensbestandteil, der eine Generationszugeörigkeit ausdrückt. Bo, dessen Familiennamen ich nicht mehr weiß, erklärte dass eine Generation in seiner Familie "Wasser" heißt, also "Fluss", "sauber", "Regen", ... eine andere Generationen trägt abgeleitete Namen von "Erde", eine weitere von "Gold" etc.
Liebe Grüße aus dem einschneienden Deutschland,
Percanta

Posted by Percanta at 21.03.07 10:04

Martha so werden aus zwei Silben drei.
Stoibär Das Süppchen war lecker, Bilder vom heutigen Abendessen folgen.
herrgpunkt bitte, bitte. Dafür ist ein Blog da.
Percanta Ja, das mit dem Generationennamen ist auch sehr interessant. Und ich weigere mich auch, die Leute als Jenny anzusprechen. Allerdings ist Shi Zhe Ying sehr kompliziert auszusprechen. Irgendwie so: schö seschiöän. Und dabei muss man mehr oder weniger singen. Aber ich übe. Übrigens hier gibts auch noch interessante Ausführungen zum Thema:
http://www.beliebte-vornamen.de/chinesische.htm

Posted by L9 at 21.03.07 14:08

Ich habs mit China nicht so sehr, viel mehr mit Japan. Ich habe meinen Namen ins Japanische übersetzt, es klingt nicht mehr danach, aber dafür stimmt die Bedeutung :)

So wird aus Jennifer 白幻 (sprich: haku gen; "weißer Geist" in etwa ^^)

Posted by Harukaze at 21.03.07 15:43

Die Chinesen sind das beste Beispiel für Der Ton macht die Musik :-)

Tuō wéi yà sī
托维亚斯

Posted by Tobi at 22.03.07 13:27
Post a comment









Remember personal info?