Comments: Mütter und Töchter

Da hat sie bestimmt den Minotaurus gemeint, ganz bestimmt. ;) Oder doch die Milkakuh?

Posted by Ludwig at 07.03.07 08:36

Ach komm, Kühe sind doch putzig!

Posted by jirjen?! at 07.03.07 09:38

Die lieben Mütter;-)

Posted by Helga at 07.03.07 09:54

Mütter sind putzig! Meine ist von ähnlichem Kaliber.Sogar wenn ich ihr in meiner schlanksten Form gegenübertrete , nach einem Jahr Kontakt-Abstinenz,kann es sein, dass sie mir auf das Bäuchlein patscht und sagt "zieh es ein".Daran schließt sich meist ein gründlicher Verriss meines Stylings an.Die Krönung sind dann die Kommentare zu meiner Frisur.("Wischmopp" :-)))
Ich glaube, sie ertragen es nicht, uns nicht mehr jeden Tag die Schleifen ins Haar binden zu können.

Posted by croco at 07.03.07 09:56

@Croco: Bei mir ist es umgekehrt. Immer wenn von meiner Mama der Spruch kommt: "Gut schaust aus", dann wird mir klar, dass es Zeit zum abnehmen wird.

Posted by StoiBär at 07.03.07 10:43

Von meiner Mutter bekomme ich immer zu hören: "mach dir doch mal einen Pferdeschwanz. Du siehst doch immer niedlich damit aus."
So bin ich als Teenager rumgelaufen. *seufz*

Posted by Senderin at 07.03.07 12:38

In meinem Fall ist der Vater die charmefreie Zone. Bretzel ich mich letzthin extra für ihn auf, mit Rock und Pumps und so, schaut er an mir hoch, dann wieder runter und kommentiert: "Du hast wirklich große Füße."

(Und Du, Neunerlisl, hast Augen wie ein Frühlingsmorgen. So.)

Posted by kaltmamsell at 07.03.07 13:33

Ach ja, und zu Studienzeiten äußerte sich meines Vaters Kritik an meinem Styling immer darin, wenn er meiner Mutter besorgt zuraunte, sie solle mir doch mal wieder Geld zustecken, damit ich mir was Anzuziehen kaufen könne.

Posted by kaltmamsell at 07.03.07 13:36

Jetzt muss ich nochmals eine Lanze für meine Mutter brechen - das mit den Kuhaugen hat sie ja echt nett gemeint! Ausserdem liest sie hier mit!

Posted by L9 at 07.03.07 15:29

Könnte glatt meine Mutter sein ...

Posted by Dolce at 07.03.07 17:09

Liebevoll-taktlos. Solche Menschen mag ich. Man weiß, woran man ist. Hast Du Kühen mal in die Augen gesehen? Ganz warme, liebevolle Augen.Schöner geht´s kaum.

Ziegenaugen, das wäre beleidigend gewesen. Die haben die Augen des Teufels.

(aber auf Deine Mama lass ich eh nichts kommen.)

Posted by brittbee at 07.03.07 21:27

veto ungarisches steppenrind.
kleiner scherz. natürlich hat mama recht. kuhaugen sind super.

Posted by gaga at 07.03.07 21:37

Mütter können manchmal so ehrlich sein wie Kleinkinder. Da fällt einem nix mehr ein ;-)

Posted by Stockfisch at 07.03.07 22:13

(hmpfgrmpf hab wohl spam geschrieben)

Posted by gaga at 07.03.07 22:19

Oh schön, gibt's auch noch extra Mode-Content vom Lieserl und der modebewussten Frau Mama? (War da nicht mal was mit grasegrünen Zottelpullis?)

Du hast selbstverständlich die charakteristischen großen braunen Tümmleraugen!

Posted by Indica at 08.03.07 11:11

Ich soll mcih auch immer über Kuhwimpern freuen

Posted by rollinger at 08.03.07 14:46

Sofort adoptieren lassen!

Posted by USa. at 08.03.07 20:25

Liebe Mama von Lisa,
ich glaube, das nenne man besser Rehaugen. Oder wenn es schon ein Wiederkäuer sein muss, wären vielleicht Kälbchenaugen auch ganz gut.
Ganz liebe Grüße
croco,
die auch braune Augen hat, und immer hören muss, sie hätte eine Dackelblick.

Posted by croco at 09.03.07 15:48

Mal schon was von der kuhäugigen Athene gehöhrt???
Der Göttin der Weisheit!
Die alten Griechen werden sich da schon was überlegt haben.
Bussi M.

Posted by Bri at 09.03.07 18:19

Hah - Weisheit - das wäre jetzt also geklärt, meine lieben Freunde ;) Sie hat sich höchstpersönlich gemeldet und es richtiggestellt (Mutti, hoff du bist nicht böse, dass ich dein eMail veröffentlicht habe)

Posted by l9 at 10.03.07 14:36

Hallo Schatz
Die Augen hast Du von mir.
Georges

Posted by georges at 12.03.07 21:12

Georges- aaaaah - Familientreffen :)))

Posted by L9 at 13.03.07 20:01

meine mama ist auch gnadenlos ehrlich. weil ich nicht so die ihr ideal erscheinende barocke form habe, nennt sie mich manchmal "mei hennerl", also "mein hühnchen". seitdem ich wieder unter künstlichen hormonen stehe, habe ich aber - laut schatz - "weibliche formen" gekriegt. auf mein jammern, ich bekäme hüftspeck, meinte sie lapidar: "ja, du warst schon mal hübscher." ich, entsetzt: "findest du???" sie: "aber deine dünnen beine haste noch immer." hin und wieder finde auch ich als germanistin im endstadium kein worte mehr.

Posted by c17h19no3 at 15.03.07 22:59
Post a comment









Remember personal info?