Comments: Web fish-waggon

Ein Freund von mir sagt auch immer, er lese die niederländischen Blogs und sie seien ganz gut verständlich.
Ich weiß gar nicht, wie Ihr das macht! Ich verstehe überhaupt nichts!
Beneidenswert.

Posted by Violine at 13.11.06 21:00

Ja, deine Hälfte verstehe ich auch einfach so, aber dann...
Ich bin ein fish-waggon, das werde so sein, und ich bin stolz darauf.
(Keine Ahnung ob das Deutsch ist)

Posted by Merel at 14.11.06 01:00

"op zender yep kap dunderkloomp"...das ist jetzt wahrscheinlich komplett falsch, aber es ging um ein Märchen um einen Typen namens DUNDERKLUMPEN.
Damals war ich ca. 8 Jahre alt.
Der Dunderklumpen hat aber bis heute gefruchtet.

Hat schon was, diese Sprache....

Posted by Dugo at 14.11.06 16:30

Jaja, auch ein Dictionary für Bairisch - Englisch hab ich schon mal irgendwo gesehen. Wie bei gewissen Pflanzen (waren es Pilze oder andere?) scheint es auch in der Sprache unterirdische Verbindungen zu geben, oft unsichtbar und nicht auszumachen, aber an der Oberfläche plötzlich da und in ihren Parallelitäten ganz kurios.

Posted by japans at 15.11.06 11:44

Hm ja, da fällt mir ein, an Weihnachten hab ich wieder die Ehre, mich zwischen der holländischen Verwandtschaft zu wuseln.

Ich bin gespannt, was diesmal an Wortschatz in meinem Zwetschgenhirn hängen bleibt ;-)

Aber lustig ist die Sprache schon. Weißt du mal, wie's ausgesprochen wird, so ist das übersetzen eigentlich kein Problem mehr...

...außer bei Wörtern wie "Paddestoel" oder "Vlinder" *g*

Posted by Norbert at 28.11.06 09:15
Post a comment









Remember personal info?